epilot world 2022

01. Februar 2022

Das digitale Event der Energiebranche

Als digitale Alternative für die E-World 2021 gestartet, haben wir aufgrund der fantastischen Resonanz beschlossen, auch 2022 wieder unser digitales Event zu veranstalten. In unserer Agenda erfährst du, was dich auf der epilot world 2022 erwartet!

Das willst du nicht verpassen – sichere dir schon jetzt dein kostenloses Ticket!

Agenda



Über die vier Registerkarten erhältst du den Überblick über alle Stages und das gesamte Programm.

Februar 1, 2022 Stage 1

8:45–9:00
epilot world Opening
9:00–10:00
Energiewelt im Wandel – wer spielt welche Rolle?
Panel-Diskussion

Nicht nur die die Energiewende gehört zu den größten und herausforderndsten Innovationsprojekten unserer Zeit, auch die digitale Transformation hat Auswirkungen auf etablierte und neues Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft. Wir diskutieren mit wichtigen Playern der Branche, welche Geschäftsmodelle sich zukünftig durchsetzen werden. 
Neben der EnBW, einem der größten Energieversorger Deutschlands, sind auch der selbsternannte EnerTech-Pionier, Octopus Energy, der führende Heizungsinstallateur Thermondo sowie der deutschlandweit agierende Versorger badenova vertreten.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Alex Schoch
Alex Schoch
Head of Flexibility
octopus energy
Bildschirmfoto 2021-12-22 um 13-52-22
Lucas Koczian
Head of Product Portfolio
Thermondo
2202_IMG_Christian Thewißen
Dr. Christian Thewißen
Head of Utility Services
EnBW
Dirk Fleischer
Dirk Fleischer
Stabsstelle Privatkundenvertrieb
badenova
10:05–10:45
Auf dem Weg zum Champion für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Marktpartnern
Interview

Ein Erfolgsfaktor des Anbieters für nachhaltige und intelligente Energielösungen sind die lokalen, aber vor allem bundesweiten Kooperationen. Welche Bedingungen die Marktpartner erfüllen müssen und wie die erfolgreiche Zusammenarbeit bei enercity aussieht, erklären uns Jan Trense und Alexandra Lorenz.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Jan Trense
Jan Trense
Bereichsleiter Dienstleistungen
enercity
Alexandra Lorenz von enercity
Alexandra Lorenz
Bereichsleiterin Dezentrale Lösungen & Engineering
enercity
10:50–11:30
Zukunft der E-Mobilität
Interview

Die Elektromobilität ist ein Baustein für ein nachhaltiges und ressourcenschonendes Mobilitätssystem – und bietet enorme Chancen für den Standort Deutschland.

Gemeinsam mit Elli und der EnBW blicken wir auf die aktuellen und kommenden Entwicklungen zum Antrieb der Zukunft, ihre eigene Marktstellung und Strategie und wie Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität werden kann. 

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Lars Walch
Lars Walch
VP Strategy & Sales
EnBW
2202_IMG_Simon Loeffler
Simon Loeffler
Chief Commercial Officer
Company Name
11:35–12:15
Mehr als nur Strom & Gas: Auf dem Weg zum modernen eCommerce-Anbieter
Interview

Im Interview mit Thomas Schönhoff, sprechen wir darüber, wie der Versorgungsmarkt in Zukunft revolutioniert werden kann. Die Stadtenergie setzt als Tochter der DEW21 auf innovative und nachhaltige Lösungen, mit denen sie tagtäglich die Energiezukunft von morgen mitgestalten.

 Session zum Kalender hinzufügen

Thomas Schönhoff von stastenergie auf der epilot world
Thomas Schönhoff
Geschäftsführer
stadtenergie
13:15–14:15
Wie vertriebsorientiert und innovativ müssen Netzbetreiber in Zukunft sein?
Panel Diskussion

Wie viel Dienstleistungsdenken sollten Netzbetreiber in der heutigen Zeit mitbringen?Dazu diskutieren Olaf Schacht von den Stadtwerken Stade, die ihren Hausanschluss erfolgreich per PayPal-Abschluss anbieten, Energie-Revoluzzer Marco Beicht, dessen volldigitale powercloud Netzplattform in den Startlöchern steht, Axel Hausen von Netze BW (Sparte Dienstleistungen), die als Verteilnetzbetreiber die Herausforderungen der Energiewende und des Ausbaus der E-Mobilität kennen und Michael Ruckel, Experte für die digitale Transformation von Vertrieb und Netz bei BCG Platinion.

 Session zum Kalender hinzufügen

Marco Beicht von powercloud auf der epilot world 2022
Marco Beicht
Gründer & CEO
Powercloud
2202_IMG_Axel Hausen
Axel Hausen
Leiter eMob Großprojekte, Sonderprojekte & Marketing
Netze BW
Michael Ruckel von BCG Platinon auf der epilot world
Michael Ruckel
Associate Director
BCG Platinion
2202_IMG_Olaf Schacht
Olaf Schacht
Geschäftsbereichsleiter Netze & Anlagen
Stadtwerke Stade
14:20–15:00
Als EVU zum attraktiven Arbeitgeber werden
Interview

Wir sind der Meinung, dass die Arbeitswelt und die digitale Transformation nur durch das richtige mindset der Mitarbeiter:innen funktionieren kann #kulturelleTransformation. 

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Annegret Wenger neu
Annegret Wenger
Leiterin Vielfalt
EnBW
15:05–15:45
Technical Deep Dive Integrationslayer
Interview

Im Technical Deep Dive geben euch unser Gründer und CTO Szilard gemeinsam mit Jana Bulkin von IntegrationWorks einen Einblick in das Thema Integrationslayer. Sie erklären euch, wie ihr aus komplexen Systemen einheitliche, zusammenhängende Infrastrukturen schafft, die flexibel, skalierbar und zukunftssicher sind.

 Session zum Kalender hinzufügen

Szilard Toth von epilot
Szilard Toth
CTO & Co-Founder
epilot
2202_IMG_Jana Bulkin
Jana Bulkin
CIO & CSPO (Strategy & Architecture)
integrationsWorks

Februar 1, 2022 Stage 2

11:35–12:15
Nachhaltigkeit durch digitale Infrastrukturen
Vortrag

Digitale Infrastrukturen sind der Enabler für Nachhaltigkeit im städtischen und kommunalen Kontext.  Der Vortrag wird eine Übersicht über die dafür notwendigen Komponenten geben und anhand exemplarischer Praxisbeispiele zeigen, wie entsprechende Lösungen interdisziplinär umgesetzt werden können, auf welche Nachhaltigkeitsziele sie einzahlen und wie sie generell einen positiven Beitrag dazu leisten, die Lebensqualität in Stadt und Land zu verbessern.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Jan-Philipp Exner neu
Dr. Jan-Philipp Exner
Senior Projektingenieur strategische Projektentwicklung
Zenner
13:15–13:55
Prozessdigitalisierung als Erfolgsfaktor in der Energiewende
Interview

Die digitale Transformation ist insbesondere für die Energiebranche ein immer relevanter werdendes Thema. Gerade im Bereich der Prozessdigitalisierung liegt der wesentliche Schlüsselfaktor, um sich am Markt auch in Zukunft erfolgreich zu positionieren. Im Interview mit IBC Solar, die weltweit über 3 Millionen Menschen, dank ihrer Photovoltaikanlagen, mit Sonnenstrom versorgen, und Gatter 3, dem modernen Systemdienstleister, geht es um genau dieses Thema.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Alf Endler
Alf Endler
Key Account Manager
IBC Solar
2202_IMG_Christoph Scharfenort
Christoph Scharfenort
Geschäftsführer Vertrieb & Geschäftsentwicklung
Gatter 3
14:20–15:00
Effiziente Dienstleistersteuerung durch Marktpartner Plattform
Interview

Im Interview mit unserem Head of Operations, Bodo Becker spricht Roman über die Entwicklung der internen Marktpartner-Plattform, die InstallateurInnen, RauchfangkehrerInnen, ElektrikerInnen, Behörden uvm. zur Verfügung steht. Mit Online Services über eine Marktpartner-Plattform, wie die Wiener Netze sie einsetzen, erfolgen Auftragserteilung automatisiert und medienbruchfrei.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Roman A. Tobler
Roman A. Tobler
Head of Digital Information
Wiener Netze
2202_IMG_Bodo Becker
Bodo Becker
Head of Operations
epilot
2202_IMG_Roland Kefaloudi-Walli
Roland Kefaloudi-Walli
Country Manager AT/CH
15:05–15:45
Die Digitalisierung der Energiebranche fängt beim Kunden an!
Interview

Die Zukunft des Vertriebs von Energielösungen ist hybrid, datengetrieben und vor allem erlebnisorientiert. Durch den richtigen Mix an digitalen Lösungen und persönlicher Beratung kann es gelingen, ein einzigartiges Kundenerlebnis zu bieten, das sich in niedrigen Akquisitionskosten, hoher Kundenzufriedenheit und unschlagbaren Conversions auszahlt. Doch welche Rolle spielen digitale Konfiguratoren und Marktplätze für das Kundenerlebnis und wie binde ich sie optimal in die Customer Journey ein?

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Andreas Uthmann
Andreas Uthmann
Head of Innovation & New Business
CKW

Februar 1, 2022 Stage 3

12:15–13:15
Raus aus der Komfortzone – Wie kann ich Lernfreude in meine Organisation bringen?
Vortrag

Die Analphabeten des 21. Jahrhunderts werden nicht diejenigen sein, die nicht Lesen und Schreiben können, sondern diejenigen, die nicht lernen, verlernen und wieder lernen.“ - Alvin Toffler

Alle sprechen von Innovation, Digitalisierung und großen Herausforderungen wie der Energiewende. Das Neue und Unbekannte befindet sich zumeist außerhalb der eigenen Komfortzone und fragt danach erkundet zu werden. Wie schafft man es in der eigenen Organisation die Freude am Lernen zu fördern und sich so die Wandelbarkeit seiner Organisation zu erhalten?

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Simona Bromma
Simone Bromma
Change Designerin
We Creation
2202_IMG_Christian Binninger
Christian Binninger
Netzwerker
Company Name
12:15–13:15
RPA – Robotic Process Automation standardisierte Prozesse automatisieren und Technologien zur Hyperautomation richtig anwenden – ein Use Case
Vortrag

In der Breakout Session wird euch Bernd Seidensticker anhand eines Praxisbeispiels zeigen, wie ihr mithilfe von RPA standartisierte Prozesse automatisieren und Technologien zur Hyperautomation richtig anwenden könnt.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Bernd Seidensticker
Bernd Seidensticker
Leiter Automation Services
DMS Gruppe
12:15–13:15
Warum Kundenfokussierung kompromisslos ist und wie man sie erreicht
Vortrag

Der Energiemarkt ist aktuell dynamisch, wie lange nicht mehr. Energieversorger, die ihr Unternehmen kundenzentriert ausrichten und sämtliche Prozesse bedingungslos der Customer Centricity unterordnen, kreieren damit einen entscheidenden Erfolgsfaktor. Wie das im operativen Geschäft aussehen kann, erfahren Sie hier!

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Mandy Schwerendt
Mandy Schwerendt
Geschäftsführerin
Lynqtech
12:15–13:15
So geht Energiewende! - Moderner Energiedienstleister – moderne Plattform – moderner Integrationspartner: Beschreibung einer erfolgreichen Zusammenarbeit
Vortrag

In einer Breakout Session mit Conuti zeigt Geschäftsführer Daniel Heinemann am Beispiel von senec, wie ein modernes Energiedienstleistungsunternehmen eine Standard IT-Plattform (powercloud) nutzt und ihr Produktportfolio mit Conuti weiterentwickelt. 

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Daniel Heinemann
Daniel Heinemann
Geschäftsführer
Conuti
2202_IMG_Christian Haase
Christian Haase
Abteilungsleiter Energiewirtschaft
Senec
12:15–13:15
Recap Stadtwerke Impact Day
Vortrag

SID steht für Stadtwerke Impact Day und ist eines der ersten Veranstaltungsformate in Deutschland bei der Energiewirtschaft und Klimawissenschaft konsequent zusammengebracht werden – mit Digitalisierung und Transformationskultur. 

In der Breakoutsession geben die beiden euch Antworten, wie Stadtwerke, Kommunen und Städte das Pariser 1,5-Grad-Ziel schaffen können. Außerdem werden die wirklich wichtigen Fragen gestellt – auch die unangenehmen und die fiesen. 

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Matthias Mett
Matthias Mett
202_IMG_Timo Eggers
Timo Eggers
12:15–13:15
Volatile Märkte erfolgreich bewirtschaften ist möglich!
Vortrag

In der Breakout Session wird Burkhard Steinhausen mit Kollegen einen Überblick über das aktuelle Marktumfeld geben. Daraus ableitend wird er aufzeigen, wie eine erfolgreiche Bewirtschaftung aussehen kann. Danach wird die MVV Trading berichten, wie sie mit ihrem Set-up erfolgreich sind.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Burkhard Steinhausen
Burkhard Steinhausen
Head of Sales & Consulting
Procom
15:45–16:45
epilot meets powercloud: ganzheitliche Integration in das Abrechnungssystem
Vortrag

Jonathan Klotz, Solution Expert CX & Integration, erklärt, wie du ohne umfangreiche Custom Code Erweiterungen die Customer Journey ganz einfach auf die Bedürfnisse deiner Kunden anpassen kannst.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Jonathan Klotz
Jonathan Klotz
Solution Expert CX and Integration
Intense AG
15:45–16:45
Energiemanagement über das Smart Meter Gateway – Mehrwertservices über den CLS Kanal
Vortrag

In diesem Vortrag erwartet euch eine Vorstellung des coneva Mehrwertservice „Wallbox-Steuerung“ über die Smart Meter Gateway Infrastruktur. Es wird unter anderem ein Use Case beschrieben, die technische Infrastruktur vorgestellt und dargestellt, wie ein mögliches MVP und ein Bestellprozess aussehen kann.

 Session zum Kalender hinzufügen

Felix Jedamzik von coneva auf der epilot world 2022
Felix Jedamzik
Key Account Manager
coneva
2202_IMG_Ruwen Konzelmann neu
Ruwen Konzelmann
BU Lead
Theben energy
15:45–16:45
Kunde kommt von Kennen – Datenbasiertes Kundenmanagement in der Energiewirtschaft
Vortrag

Die Kenntnis über die eigenen und die potenziellen Kunden wird für Energieversorger immer wichtiger, um den den Wandel hin zum Utility 4.0 zu meistern.

Nur dadurch kann man mit geeigneten Maßnahmen und den zugrunde liegenden Analysen den aktuellen Herausforderungen begegnen. Die Basis hierfür bilden sowohl interne als auch externe Daten mit deren Hilfe umfassende Informationen über „Deine Energiekunden” geliefert werden. Durch eine datenbasierte Sichtweise kannst du deine Prozesse in den Bereichen Kundenbindung, Kundenentwicklung und Neukundengewinnung optimieren und damit den Marketing-/Vertrieb-ROI nachhaltig steigern.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Christian Phillipp
Daniel Phillipp
Geschäftsführer
Cedio
2202_IMG_Christian Trinkl
Christian Trinkl
Gesellschafter & Head of Energy
panadress
15:45–16:45
Vom Energieversorger zum grünen Technologieführer
Vortrag

Im Burgenland sieht man einen ganzheitlichen Weg, damit die Energiewende gelingen kann. Neben der Einbindung von Haushaltskunden, ist man hier bestrebt auch die Kommunen, Leitbetriebe und das flächendeckende Gewerbe einzubinden und auf den gemeinsamen Weg mitzunehmen. Denn alle zusammen sind sie www.weiterdenker.at

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Stefan Zierlinger
Stefan Zierlinger
Managing Director & Geschäftsführer
15:45–16:45
Vortrag von Zenner
Titel wird in Kürze bekannt gegeben
Speaker wird in Kürze bekannt gegeben!
15:45–16:45
Iot meets Verteilnetz – Wie Daten aus der Niederspannung die Energiewende möglich machen
Vortrag

Nur wer weiß, wie viel Veränderung im eigenen Verteilnetz stattfindet, kann die Energiewende erfolgreich meistern! Die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH nutzt Sensorik und IoT-Technologie von SMIGHT, um die notwendigen Daten zu erheben. In der Session berichten die beiden Projektpartner über das Projekt und seine Zielsetzung, den Rollout auf 100 Trafostationen und diskutieren Erkenntnisse aus den Datenanalysen.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Oliver Deuschle
Oliver Deuschle
CEO
Smight
15:45–16:45
Demo Session epilot + solarize: die Komplettlösung für Mieterstrom in Gewerbeimmobilien
Demo Session

Das Interesse die lokaler und dezentrale Stromproduktion auszubauen ist ungebrochen, insbesondere in verbrauchsintensiven Gewerbeimmobilien war dies aber bisher komplex. Neue digitale Lösungen vereinfachen diese Komplexität drastisch. Anhand konkreter Praxisbeispiele stellen Andi und Lukas von solarize eine neue Partnerschaft zwischen epilot und solarize vor und zeigen wie der Betrieb eines Gewerbequartier Microgrids weitgehend automatisch und digitalisiert organisiert werden kann.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Andi Weiß
Andi Weiß
Founder
Solarize
2202_IMG_Lukas Böhm
Lukas Böhm
Projektleiter
solarize

Februar 1, 2022 Stage 4

12:15–13:15
epilot für Netzbetreiber
epilot Demo

In dieser epilot Demo stellen wir euch die Digitalisierungsmöglichkeiten von Netzprozessen am Beispiel der Prozesse für den Hausanschluss, den Prozess der Inbetriebsetzung oder die Anmeldung von Erzeugungsanlagen vor. Im Fokus steht unter anderem das Einsammeln von qualifizierten Anfragen und die Möglichkeit der kompletten Abwicklung inkl. Einbindung von externen Partnern (bspw. Konzessionsmanagement von Installateuren) mit epilot.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Robin Benner
Robin Benner
Sales Manager
2202_IMG_Lukas Brodam
Lukas Brodam
Customer Development Manager
12:15–13:15
epilot für den Vertrieb von Commodities und EDL
epilot Demo

In dieser Demo-Session geht es darum, wie ihr mit epilot euren EDL Vertrieb jederzeit an aktuelle Gegebenheiten anpassen könnt und eure Prozesse auch bei steigender Nachfrage optimal im Griff behaltet.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Lukas Drost
Lukas Drost
Sales Manager
2202_IMG_Jan Klawitter
Jan Klawitter
Customer Development Manager
16:00–17:00
epilot Commodity-Geschäft mit Kundenportal
epilot Demo

Erfahrt, wie ihr mit epilot euren Commodity Vertrieb auf das nächste Level bringen könnt und wie euch unser Endkundenportal dabei helfen wird, eure Kunden auf Self Service zu schulen.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Marlon Hütten
Marlon Hütten
Head of Sales
2202_IMG_Lukas Drost
Lukas Drost
Sales Manager
16:00–17:00
Systemanbindung durch Automatisierung
epilot Demo

Wie können Informationen, wie bspw. abrechnungsrelevante Daten aus epilot, in andere Drittsysteme (bspw. Abrechnungssystem, CRM, etc.) übertragen werden? Mit Hilfe von Automatisierungen, Webhooks, Workflows und der Einbindung eines Integrationlayers stellen wir die Bandbreite an Möglichkeiten vor, um Informationen in Echtzeit bidirektional zwischen epilot und anderen Drittsystemen auszutauschen.

 Session zum Kalender hinzufügen

2202_IMG_Christina Jansen
Christina Jansen
Produkt Managerin
2202_IMG_Robin Benner
Robin Benner
Sales Manager
Main Stage
Second Stage
Breakout Session
epilot Live Demos

Event-Sponsoren


Anmeldung zur epilot world 2022


Jetzt kostenlos anmelden!


Du hast Lust als Partner dein eigene Breakout Session zu gestalten?

Dann fülle das Formular aus und teile uns mit, warum du als Partner dabei sein möchtest!

Rückblick zur epilot world 2021


Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Event mit renommierten Branchenexperten und spannenden Talks:

Die Billing-Welt der Zukunft


Panel-Diskussion mit SAP, Powercloud, Lynqtech, BCP Platinion und epilot: Wie sieht die Billing-Welt der Zukunft aus? Mit dem Wartungsende von SAP IS-U im Jahr 2027 treibt viele Energieversorger die Frage um, was danach kommt.


Vertriebs- und IT-Strategie aus einem Guss


Das DEW21 Zielbild eines bürgernahen Unternehmens mit einem breiten Zugang zur Bevölkerung setzt ein nahtloses ineinander-greifen der Vertriebs- und IT-Strategie voraus.


Hausanschluss & Inbetriebsetzung 


Im Product Talk sprechen wir mit epilot Kunden über den digitalen Hausanschluss- und Inbetriebsetzungsprozess inklusive der Digitalisierung von Inbetriebsetzungsanträgen und Installateursverzeichnis.

Speaker


Weitere Speaker werden in Kürze bekanntgegeben.